Thema Icon

Themen

Sexuelle Identität und Orientierung

Die sexuelle Identität bezieht sich auf das Selbstverständnis der Person, wer sie als geschlechtliches Wesen ist. Das Identitätsgeschlecht ist das Geschlecht, mit dem sich die Person identifiziert. Es kann sich von dem biologischen Geschlecht unterscheiden. Das biologische Geschlecht ist das Geschlecht, das bei der Geburt nach den körperlichen (Penis, Vagina, …) und physiologischen Merkmalen (Gene, Hormonspiegel, …) einer Person zugeordnet wird.

Die sexuelle Orientierung bezieht sich auf die sexuelle und/oder emotionale Anziehungskraft, die man für eine andere Person empfindet.

Es gibt eine Vielzahl von sexuellen Identitäten und Orientierungen. In jedem Fall sind Begierde und Sexualität etwas sehr Persönliches. Jeder Mensch hat das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung unter Wahrung der Integrität anderer Menschen.

Was bedeutet LGBTQI+?

LGBTQI+ ist eine Abkürzung für unterschiedliche sexuelle Orientierungen und Identitäten.
Hier ein kleines Lexikon (nicht vollständig):

Lesbian: sexuelle und emotionale Anziehung einer Frau zu anderen Frauen

Gay: sexuelle und emotionale Anziehung eines Mannes zu anderen Männern

Bisexual: sexuelle und emotionale Anziehung einer Person zu Frauen und Männern.

Transgender: Menschen, bei denen das biologische Geschlecht nicht mit dem Identitätsgeschlecht übereinstimmt.

Queer (oder nicht-binär): Menschen, die sich in keiner „Kategorie“ definieren.

Intersex: Menschen, deren biologisches Geschlecht weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht eindeutig entspricht.

Themen